Montag, 24. Oktober 2016

Hereinspaziert! - Flur Makeover

Der Herbst ist eingekehrt auf Bumblebee Hill.
In den Morgenstunden ziehen erste Nebelschwaden auf und die Luft ist deutlich kühler -
die Temperaturen nähern sich so langsam der Einstelligkeit.

Morgens klingeln die Schulkinder fröstelnd an der Tür - hier ist Treffpunkt für die
Bumblebee-Hill-Kids - und wärmen sich kurz im Flur auf, bis die Schar vollzählig ist.



Der Flur wird oft etwas lieblos behandelt, wenn es um's Einrichten geht.

Natürlich sollte er zweckmäßig eingerichtet sein - ich finde jedoch, etwas Deko kann in 
keinem Fall schaden, auch wenn der Flur noch so klein ist. 
Schließlich ist der Flur verantwortlich für den ersten Eindruck, den ein Gast beim Betreten 
der Wohnung bekommt.

Einige "neue" Teile vom Trödler - eine alte Holzkiste um auf die Schnelle Taschen zu verstauen, 
ein Regalbrett und eine Ballonflasche - sind in den Flur eingezogen, der Turnkasten wechselte 
bereits vor einiger Zeit in Jules Zimmer. 

Dafür sorgt jetzt eine geräumige Banktruhe für viel Stauraum, um Fahrradhelme, Mützen,
Schals & Co. unterzubringen. Mit Kissen und Schaffell belegt bietet sie einen gemütlichen 
Sitzplatz, um die Schuhe an- und auszuziehen - und Dank des Läufers auf dem Fußboden 
bleiben die Füße auch immer schön warm.








Auf dem rauen Holzregalbrett platzierte ich neben einem Bild verschieden große Vasen
in unterschiedlichen Formen - ein Mix aus Alt und Neu wie ich es am liebsten mag.

Als Flur-Pflanzen eignen sich über die kalte Jahreszeit hinweg Kakteen, Dachwurzen,
Wacholderzweige oder gesammelte schöne Zweige aus dem Wald.








Zum Glück befindet sich die offene "immer aufgeräumte" Garderobe samt Schuhregal
in einer Nische um die Ecke, von der Eingangstür nicht einsehbar - die zeig ich euch
besser ein anderes Mal. ;)

Habt es schön!
Liebe Grüße,
Sabine

Bezugsquelle:
Mond-Bild, Teppich, Fell-Sitzauflage
über WestwingNow*


*Kooperation




Kommentare:

  1. ...genau meins, echt der Hit !
    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    ich würde mich beim Betreten deines Zuhause direkt wohlfühlen!
    Es gefällt mir sehr gut - wie immer ist es sehr stimmig!
    Herzlich herbstliche Grüße!
    Dunja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,
    da kann man sich nur wohlfühlen, so ein toller Empfang.
    Dein Boden ist ja super, bist Du zufrieden mit dem Schachbrett?
    Ich möchte Anfang des Jahres auch einen für Küche und Flur, aber meine Männer sind noch nicht überzeugt.
    Sonst ist Deine Deko klasse, ich würde alles übernehmen.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Schachbrett-Boden haben wir so übernommen, als wir vor 12 Jahren eingezogen sind - er liegt im Flur und in einem Teilbereich der Küche.
      Ich dachte, ich sehe mich irgendwann daran satt, aber mir gefällt er bis heute immer noch sehr gut.
      Viele liebe Grüße, Sabine

      Löschen
  4. Sieht sehr einladend aus, tatsächlich.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön bis ins letzte Detail. Herzliche Grüße, Cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine, das sieht richtig toll aus in Deinem Flur! Sehr einladend und wundervoll dekoriert.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sabine,
    einen schönen Flur habt ihr! Da fühlt man sich doch gleich wohl, wenn man das Haus betritt. Die Ballonflasche ist cool! So etwas fehlt noch in meiner Einrichtung...
    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sabine,
    der Flur sieht richtig toll aus. Die Ballonfalsche finde ich super. Grün mag ich im momentan mit grau total gerne.
    Sehr einladend, hell und freundlich
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sabine,
    wunderschön dein Flur....und sehr einladend....
    Vorallem das kleine Eckchen mit dem tollen Telefon gefällt mir super gut.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön Dein Flur, alt und neu zu kombinieren finde ich auch klasse. dein Zusammenstellung harmoniert ganz wunderbar, witzig auch das alte Telefon samt alter Kiste, super gemacht! Sehr gemütlich und hübsch, hast genau meinen Geschmack getroffen :). Liebe Grüße von der Insel, heute auch grau in grau und nebelig...

    AntwortenLöschen
  11. so schön, dass du deinen flur nicht lieblos behandelst.
    frau bekommt lust von den menschen die hier leben mehr zu erfahren und noch mehr von ihren wohlfühlrümen zu sehen.
    Frage, wie hast du dein Holzregalbrett befestigt, da man keine stützen sehen kann
    liebe grüsse andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea, das Holzregal wurde mit zwei Metallwinkeln an der Wand befestigt, die man normalerweise auch sieht, wenn nicht so viele Vasen davor stehen würden. ;)
      Das Brett wurde außerdem so montiert, dass es auf dem Winkel aufliegt - die Winkel sind also von unten auch sichtbar - erkennt man ganz leicht auf dem ersten Bild.
      LG Sabine

      Löschen