Donnerstag, 16. Juni 2016

Lieblingsmonat Juni & frischer Wind unterm Dach

Der Juni ist einer meiner Lieblingsmonate.
Vielleicht liegt es daran, dass die Tage im Juni am längsten sind.
Oder daran, dass es im Juni überall an den Marktständen frischen heimischen Spargel, 
die süßesten Erdbeeren und die ersten roten Kirschen gibt.

Aber vor allem liegt es daran, dass im Garten alles so schön grünt und blüht.
Mein Jasminstrauch beschert mir jedes Jahr rechtzeitig zu meinem Geburtstag ein 
besonderes Geschenk. Er trägt prächtige zartweiße Blüten und versprüht einen 
einzigartigen süßen Duft.

Überall im Haus verteile ich dann einzelne Jasminzweige, so dass der Duft durch's
ganze Haus strömt.









Im Juni ist es bei uns im Südwesten auch noch nicht so sehr schwül und die Nächte
sind NOCH erträglich - vor allem in diesem Jahr. 
Dagegen heizen sich in den Sommermonaten gerade die beiden Dachzimmer der 
Kids recht schnell auf - RememberWir wohnen in einem alten und schlecht 
gedämmten Haus.

Gerade an schwülwarmen Abenden fällt den Kids das Einschlafen besonders schwer.
Oft weht kein winziges Lüftchen, so dass ein Durchzug unmöglich ist.
Die Fenster zu öffnen ist dann so sinnlos wie ein Sandkasten in der Wüste.

Als dann vor Kurzem die Anfrage von BALMUDAkam, den Balmuda GreenFan
zu testen, waren meine Kinder hellauf begeistert.





Dank der tollen Bedienungsanleitung hatten die Kinder den GreenFan in kürzester 
Zeit ausgepackt und zusammengebaut. Durch die herausnehmbare Mittelstange lässt 
sich der Standventilator auch ganz leicht zu einem Tischventilator umbauen.

Der GreenFan ist sehr hochwertig verarbeitet, stabil und trägt durch sein stylisches 
Design wie ich finde zurecht einen RedDot.





Völlig verblüfft war ich, als die Kinder das Gerät einschalteten und ich nochmals 
nachfragen musste, ob der Ventilator auch wirklich in Betrieb war. Er ist so leise,
dass man überhaupt erst ab der dritten Stufe ein Ventilator-Geräusch hört.

Die Kinder empfinden den sanften Flüsterton als sehr angenehm. So können Sie den
GreenFan zum besseren Einschlafen an warmen Abenden einfach laufen lassen. 
Und dank des programmierbaren Timers schaltet sich der Ventilator auch noch von 
alleine ab. Wahlweise lässt sich der GreenFan übrigens auch per Fernbedienung an-
und ausschalten.

Mir persönlich gefällt sehr, dass der GreenFan auf eine ganz angenehme Weise kühlt,
wie eine natürliche Sommerbrise.







Für den Hausgebrauch hat das Gerät einen recht stolzen Preis - dafür ist er im Vergleich 
zu herkömmlichen Ventilatoren extrem energiesparend, wirklich flüsterleise und sehr
hochwertig verarbeitet.

Und was tut man nicht alles, um etwas frischen Wind unterm Dach zu bekommen.
"Kinners, ab jetzt weht hier ein anderer Wind!" ;)

Sabine



*Kooperation mit BALMUDA


Kommentare:

  1. Liebe Sabine
    sehr styisch dein Ventilator....
    Begeistert bin ich von deinem tollen Teich in der Zinkwanne....
    So schön....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    der schaut schon toll aus Dein Ventilator.
    Und ich kann mich an letztes Jahr erinnern, wie heiß es hier oben unter dem Dach in meinem Büro war. Da hätte ich sowas gut gebrauchen können.
    Dieses Jahr fehlt leider die Wärme noch...
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube schwüwarm wäre mir jetzt lieber als dieser Dauerpiss und die Kälte... Seufz.... Wir haben die Heizung an ;) Der Ventilstor ist wirklich sehr stylisch ❤️ Wunderschöne Bilder liebe Sabine! Ist die Seerisenblüte echt? Bei mir tut sich die Seerose in meiner Zinkwanne immer schwe mit blühen.....
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. JA... es ist eine ECHTE Seerosenblüte... und schon die Zweite in diesem Jahr!!!
      Hm... Warum bekomme ich in letzter Zeit eigentlich immer wieder diese Frage gestellt? O.k. mein grüner Daumen ist zwar nicht besonders ausgeprägt.
      Aber komischerweise wachsen bei mir am besten die Pflanzen, um die ich mich am wenigsten kümmere. ;)

      Löschen
  4. Der ist nicht nur praktisch, der sieht ja sogar echt cool aus :)
    und die Bilder sind allgemein wunderschön :)

    AntwortenLöschen
  5. Und ich sag danke :-) für deine tollen Bilder.
    Hat mich gleich animiert zum Nachmachen ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine,
    so schöne Bilder. Und um die Seerose beneide ich dich sehr. Das hat bei mir noch nie geklappt...
    Liebe Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sabine,
    niiiiiiiiiiiiiie im Leben wäre ich auf die Idee gekommen eine Ventilator zu kaufen ... Dachte ich doch immer, dass die Dinger hässlich sind.
    Doch mit deiner Vorstellung hast du mich überzeugt ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen