Dienstag, 11. November 2014

Auszeit mit Kuscheldecke und Hörnchen

Die Herbstzeit ist die Zeit, in der man es sich wieder auf dem Sofa kuschelig gemütlich macht. 
Mit dieser superweichen Decke aus reiner Baumwolle ist man perfekt gerüstet für eine gemütliche Auszeit auf der Couch. Die stilvolle Decke mit Fischgrätenmuster habe ich bei Westwing bestellt. Der Shopping-Club für Home & Living bietet exklusive Produkte zu reduzierten Preisen an. Die Sales der jeweiligen Hersteller sind immer nur auf wenige Tage begrenzt. Wer noch Weihnachtsgeschenke sucht, einfach einmal reinschauen...

Zu einer Auszeit gehört für mich natürlich auch ein kleiner Snack. Ich habe mit Schwarzkümmel bestreute Hefehörnchen gebacken, die man am besten lauwarm genießt. Hannah hat die Hörnchen schon öfters bei einer Freundin gegessen und mir immer davon vorgeschwärmt.  











Das Rezept von den leckeren Hefehörnchen möchte ich euch nicht vorenthalten:

Hefehörnchen

1 kg Mehl
600 ml Milch
2 TL Zucker
1 frische Hefe
1 TL Salz
200 ml Speiseöl
Schwarzkümmel

Zucker in die lauwarme Milch geben und kurz umrühren. Danach die zerbröselte Hefe dazugeben und stehen lassen, bis die Hefe hochsteigt (ca. 5 Minuten). Salz und Öl dazugeben und Mehl mit den Knethaken untermischen. Teig an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

Teig in 6 gleiche Teile teilen und jedes Teil zu einer runden Form ausrollen. In 8 Teile (wie Pizza-Stücke) schneiden. Jedes Teil von der breiten Seite her zusammenrollen und auf ein Backblech geben. Mit verquirltem Ei bestreichen und mit Schwarzkümmel bestreuen.

Bei 200° ca. 15 min. backen.


Eine gemütliche Auszeit!
Sabine

Kommentare:

  1. Lecker!!! Und die Bilder sind auch noch so schön, dass man richtig Lust auf Hörnchen bekommt!
    Vielleicht habe ich ja am Wochenende genug Zeit für ein ausgiebiges Frühstück. :)

    Liebe Grüße, Maike

    http://passion-pictures-and-philosophy.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Die Decke sieht klasse aus! und die Bilder sind wieder wunderschön...Appetit auf die Hörnchen habe ich jetzt auch bekommen... Danke fürs Rezept!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen