Donnerstag, 24. Juli 2014

Altes Telefon mit Wählscheibe

In meiner Studentenzeit habe ich ständig damit telefoniert. Irgendwann wurden die Gespräche aber immer länger (...wichtige Frauengespräche!) und mein Arm auch. Der Telefonhörer war einfach zu schwer. Andere trainierten mit einer Hantel, ich nahm einfach meinen Telefonhörer in die Hand und "teletrainierte".

Heute steht das Telefon als Deko bei uns im Flur. Die Kinder, die zu Besuch kommen, stellen mir immer die gleiche Frage: "Wie funktioniert das?" Und dann gibt es erst einmal eine Einweisung in die Kunst des Wählscheiben-Telefonierens. Für die Kinder hatten wir das Telefon auch schon einmal in Betrieb, sie fanden es sehr lustig.





Viele Grüße,
Sabine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen